Fachkurse

Ziel

Die A+ Zertifizierung ist der Nachweis für die aktuellsten Kenntnisse, die IT-Support-Mitarbeiter heute benötigen in Bezug auf Computerhardware und Betriebssysteme.

Der Kurs ist eine fundierte Basis für die Prüfungen A+  Essentials (220-801) und  A+ Practical Application  (220-802), die auf Wunsch ergänzend abgelegt werden können.

Inhalte

Hardware:

  • Installation, Konfiguration u. Aufrüstung von PC
  • Diagnose u. Troubleshooting
  • Sicherheit u. Wartung
  • Hauptplatinen, Prozessoren, Speicher
  • Drucker
  • Notebooks
  • Grundlagen von Netzwerken
  • Service am Kunden           

Betriebssystem-Technologien:

  • Funktionsweise des Betriebssystems und Datei Management
  • Speichermanagement
  • Installation, Konfiguration u. Aufrüstung von Betriebssystemen
  • Diagnose u. Troubleshooting
  • Netzwerkfunktionen

Alle Module beinhalten Kursunterlagen.

Dauer und Form

  • 2 x 5 Tage
  • Unterrichtszeit: wochentags von 09:00 bis 16:00 Uhr

Schulungsunterlagen

keine

Prüfungen

keine

Kursvoraussetzungen

Hardware-, Windows- und Englischkenntnisse

Voraussetzung für Kursbeginn

3 Teilnehmer

Maßnahmekosten

4.180€ zzgl. MwSt.

Ziel

Ziel ist die Ausbildung von Netzwerk-Support-Spezialisten. Sie haben zudem die Möglichkeit ihr erworbenes Wissen mit einer Netzwerk + Prüfung abzuschließen.

Der Kurs ist eine solide Basis für den Test N10-004 (CompTIA Network+) der in unserem Preis nicht enthalten ist.

Inhalte

  • Netzwerkdefinition
  • Überblick über die Netzwerk-Komponenten
  • Installation und Konfiguration von Netzwerkkarten
  • Übertragungsmedien
  • LAN-Topologien
  • Installation der Kabel
  • OSI-Modell
  • 802 Standards
  • Netzwerksicherheit
  • LAN-Prüfgeräte
  • Medienzugriff Ethernet
  • Sonstige Technologien
  • Netzwerkprotokolle
  • Repeater und Hubs
  • Bridges
  • Internet-Connectivity
  • TCP/IP
  • Client/Server-Datenverbindungslayer
  • Remote Connectivity

Alle Module beinhalten Kursunterlagen.

Dauer und Form

  • 5 Tage
  • Unterrichtszeit: wochentags von 09:00 bis 16:00 Uhr

Schulungsunterlagen

keine

Prüfungen

keine

Kursvoraussetzungen

Der Kurs A+ oder gleichwertige Kenntnisse und Erfahrungen sind notwendig, das Lesen und Verstehen von englischen Fachtexten ebenso.

Voraussetzung für Kursbeginn

3 Teilnehmer

Maßnahmekosten

2.090€ zzgl. MwSt.

Ziel

Mit der herstellerneutralen Zertifizierung Security+ richtet sich CompTIA an IT-Profis, die grundlegende Kenntnisse im Bereich der IT-Sicherheit erwerben wollen oder sich bereits erworbene Fähigkeiten offiziell bestätigen lassen möchten. Inhaltlicher Schwerpunkt der Zertifizierung sind generelle Sicherheitskonzepte für Zugangskontrolle, Authentifizierung und die Abwehr externer Angriffe.

Inhalte

  • Erstellung von Bedrohungsanalysen
  • Sicherheit von Betriebssystemen und Netzwerkkomponenten
  • ProjeIP Security (IPSec)
  • Sicherheit von drahtlosen Netzwerken
  • Firewalls einrichten
  • Verschlüsselungstechnologien und PKI
  • Einsatz von Zertifikaten
  • Schwachstellen Erkennung
  • Aufbau von VPN`s und Sicherheitsrichtlinien

Der Kurs endet mit dem  CompTIA  Test SYS-201.

Dauer und Form

  • 5 Tage
  • Unterrichtszeit: wochentags von 09:00 bis 16:00 Uhr

Schulungsunterlagen

keine

Prüfungen

SYS-201

Kursvoraussetzungen

Kenntnisse und Erfahrungen im System- und Netzwerksupport

Voraussetzung für Kursbeginn

3 Teilnehmer

Maßnahmekosten

2.090€ zzgl. MwSt.