Fachkurse

Ziel

Ziel ist die Vermittlung von fundiertem Praxiswissen für Administratoren und Programmierer, sowie das Lösen von Migrationsproblemen.

Inhalte

  • Grundlagen Internet Protokolle
  • Aufbau eines IPv6 Paketes
  • IPv6-Adressen
  • ICMP-Grundfunktionen
  • Autokonfiguration und Ermittlung von MAC-Adressen
  • Zuordnung von Adressen zu Namen
  • Konfiguration mit DHCPv6
  • Routing in IPv6
  • Authentifizierung und Verschlüsselung
  • Mobile IP
  • Dienstklassen und Flussmarkierungen in IPv6
  • Anpassungen in höhere Protokollschichten
  • Migration IPv4 zu IPv6

Dauer und Form

  • 3 Tage
  • Unterrichtszeit: wochentags von 09:00 bis 16:00 Uhr

Schulungsunterlagen

keine

Kursvoraussetzungen

Voraussetzungen sind Kenntnisse und Erfahrungen mit Netzwerkprotokollen (IP/X, TCP/IP, IPv4), sowie das Lesen und Verstehen von englischen Fachtexten.

Voraussetzung für Kursbeginn

mindestens 3 Teilnehmer

Maßnahmekosten

1.590€ zzgl. MwSt.

Consulting

Ziel

Anhand bewährter Herangehensweisen und Empfehlungen des BSI zu Methoden, Prozessen und Verfahren der Informationssicherheit sind Sie nach dem Workshop in der Lage, ein an Ihre Bedürfnisse angepasstes Sicherheitskonzept zu erstellen.

Inhalte

In diesem Consulting werden die folgenden Inhalte erarbeitet:

  • IT-Sicherheit und ihre Bedrohungen
  • Gesetzliche Rahmenbestimmungen zur IT-Sicherheit
  • Überblick über Standards für IT-Sicherheit
  • Sicherheitsmanagement nach ISO 27001
  • IT-Grundschutz nach BSI, BSI-Standards 100-x
  • Das Programm GSTOOL des BSI
  • Vorgehen: Ein Sicherheitskonzept aufstellen

Dauer und Form

  • 2 Tage
  • Unterrichtszeit: wochentags von 09:00 bis 16:00 Uhr

Schulungsunterlagen

keine

Prüfungen

Keine

Kursvoraussetzungen

Dieses Consulting ist an ihr IT-Team und ihren Datenschutzbeauftragten gerichtet und sollte vor Ort in Ihrem Hause stattfinden.

Voraussetzung für Kursbeginn

3 Teilnehmer

Maßnahmekosten

2.090€ zzgl. MwSt.