Powerkurse

Ziel

Das Seminar ITIL Expert- Lifecycle Modules beinhaltet alle fünf ITIL-Phasen sowie die Abschlusszertifizierung Managing Across the Lifecycle.

Die intensive Auseinandersetzung mit sämtlichen ITIL-Phasen gewährleistet den optimalen Wissenstransfer.

Inhalte

8 Tage:

  • ITIL Fondation - Prüfung: EX0-001
  • Service Strategy (3 Pkt.) - Prüfung: ITILSS
  • Service Design (3 Pkt.) - Prüfung: ITILSD
  • Service Transition (3 Pkt.) - Prüfung: ITILST

14 Tage:

  • Selbststudium

7 Tage:

  • Service Operation (3 Pkt.) - Prüfung: ITILSO
  • Continual Service Improvement (3 Pkt.) - Prüfung: ITILCSI
  • Managing Across the Lifecycle (5 Pkt.) - Prüfung: ITILMLC 

Um die Qualifizierung zum ITIL Expert zu erhalten, müssen Sie im ITIL-Qualifizierungssystem mindestens 22 Punkte gesammelt haben.

Dauer und Form

  • 15 Tage
  • Unterrichtszeit: wochentags von 09:00 bis 21:00 Uhr

Schulungsunterlagen

ITIL Lifecycle Publication Suite

Prüfungen

  • ITILSS
  • ITILSD
  • ITILST
  • ITILSO
  • ITILCSI
  • ITILMLC

Kursvoraussetzungen

Um an diesem ITIL Expert Kurs teilnehmen zu können, ist ein gültiges ITIL Foundation Zertifikat (EX0-001 früher EX0-117) erforderlich.

Voraussetzung für Kursbeginn

2 Teilnehmer

Maßnahmekosten

9.490€ zzgl. MwSt.

Ziel

Es werden umfangreiche Kenntnisse über  Zielsetzungen und Notwendigkeiten des IT-Service-Managements nach ITIL (IT- Information Library) vermittelt sowie einzelne ITIL-Prozesse erläutert, die für die Einführung bzw. Anpassung der Organisation notwendig sind. Grundlage der Prozesssicht bildet ein Referenzmodell, das die entsprechenden Zusammenhänge und Verantwortlichkeiten abbildet.

Inhalte

  • Einführung in die Praxis eines IT-Servicemanagements nach ITIL V3:
  • Historie von ITIL V3
  • Der Grundgedanke von ITIL V3
  • Aufbau des IT-Service-Lifecycle
  • Prozessmodelle von ITIL V3
  • ITIL-Fachtermini
  • Vorbereitung auf die Prüfung
  • Einführung in die ITSM-Prozesse nach ITIL V3 mit den neuen Themen:
  • Service Strategy
  • Service Design
  • Service Transition
  • Service Operation
  • Continual Service Improvement
  • Service Lifecycle
  • Vorbereitung auf die ITIL Foundation Prüfung

Dauer und Form

  • 3 Tage
  • Unterrichtszeit: wochentags von 09:00 bis 18:00 Uhr

Schulungsunterlagen

vorhhanden

Prüfungen

ITIL-Foundation

Kursvoraussetzungen

Sie sollten ein Basisverständnis für den Aufbau von  IT-Organisationen, für eine Verbesserung der Strukturen und für Prozessoptimierung mitbringen, um schließlich mit Hilfe von ITIL Leitlinien  den Mehrwert der IT für das Geschäft zu steigern.

Voraussetzung für Kursbeginn

2 Teilnehmer

Maßnahmekosten

1.390€ zzgl. MwSt.

 

 

Ziel

Die IT Infrastructure Library (ITIL) ist eine Sammlung von Best Practices in einer Reihe von Publikationen zur Umsetzung eines IT-Service-Managements und gilt inzwischen als internationaler De-facto-Standard im Bereich IT-Geschäftsprozesse. Der SC 2012 R2 Service Manager stellt eine integrierte Plattform für die Automatisierung und Anpassung der Best Practices Ihrer IT-Abteilung für die Dienstverwaltung bereit, wie z. B. die in Microsoft Operations Framework (MOF) und Information Technology Infrastructure Library (ITIL) beschriebenen Verfahren. In diesem Seminar erstreben das ITIL Foundation V3 Zertifikat und erhalten Anleitungen und Praxis für die Umsetzung eines effektiven IT Service Managements mit SC SM.

Inhalte

  • Einführung, Der ITIL Service Lebenszyklus
  • Service Strategie; Service Design; Service Roll Out; Service Betrieb
  • Kontinuierliche Service Verbesserung
  • Überblick Service Management
  • Installation des System Center 2012 R2 Service Managers
  • Service Manager für Ihre Umgebung konfigurieren
  • Bestücken der CMDB (Configuration Management Database) mit Konnektoren
  • Verwalten von Vorfällen und Problemen
  • Verwalten von Änderungen und Releases
  • Konfigurieren und Verwalten des Servicekataloges
  • Automatisierung des Geschäftsprozesses mit dem Orchestrator
  • Konfigurieren des Service –Level Managements
  • Verwendung von Reports und Analysen im Service Management
  • Erweiterte Fehlersuche und Katastrophen Beseitigung
  • Kreieren von Formularen und Objekten
  • Erstellen von Formularen und Artikeln im Service Manager mit dem Service Manager Authoring Tool

Dauer und Form

  • 7 Tage
  • Unterrichtszeit: wochentags von 09:00 bis 21:00 Uhr

Schulungsunterlagen

  • Microsoft original MOC 10965 BC
  • ITIL Fachbuch

Prüfungen

ITIL Foundation V3

Kursvoraussetzungen

Sie sollten ein Basisverständnis für den Aufbau von  IT-Organisationen, für eine Verbesserung der Strukturen und für Prozessoptimierung mitbringen, um schließlich mit Hilfe von ITIL Leitlinien  den Mehrwert der IT für das Geschäft zu steigern.Sie sollten über Erfahrungen in der Verwaltung von Windows Server 2012 verfügen.

Voraussetzung für Kursbeginn

mindestens 2 Teilnehmer

Maßnahmekosten

zzgl. MwSt.