Business English

(nach AZAV anerkannte Maßnahme: 5302/0, Zertifikatsnummer: 1003972)

Ziel

Ziel der Maßnahme ist die Stärkung der berufsbezogenen sprachlichen Kompetenzen auf der Grundlage des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER).

Inhalte der Ausbildung

  • Modul 1: Business English APP 1 Einführungskurs Step 1 (120 UE):
    Begrüßung, Zahlen, Zeit, Preise, Englisch im Büro, im Unternehmen
  • Modul 2: Business English APP 1 Grundstufenkurs Step 2 (120 UE):
    Reisen, Globalisierung, Produkt-Präsentation, Schriftverkehr
  • Modul 3: Business English APP 2 Aufbaukurs Step 1 (120 UE):
    Teamwork, Telefon, Ausstellungen, Finanzen, Recht
  • Modul 4: Business English APP 2 Aufbaukurs Step 2 (120 UE):
    SWOT-Analyse, Promotion, Export, Sicherheit, Akquise, Bewerbung
  • Modul 5: A Business English APP 3 Fortgeschrittenenkurs Step 1 (120 UE):
    Strukturen, Pläne, Analysen, Entscheidungsfindung, Produkte und Dienstleistungen, Unternehmenskultur
  • Modul 6: Business English APP 3 Fortgeschrittenenkurs Step 2 (120 UE):
    Märkte, Prognosen und Empfehlungen, Geschäftskorrespondenz, Telefon, Socializing, Verhandlungen
  • Modul 7: Business English APP 4 Fortgeschrittenenkurs Step 1 (120 UE):
    Zielsetzung, Problemlösung, Teamwork, Präsentationen, Situationen des Geschäftslebens
  • Modul 8: Business English APP 4 Fortgeschrittenenkurs Step 2 (120 UE):
    Umweltschutz, Preise, Arbeitsprozesse, Arbeitsleben, Personalmanagement, Verkauf, Abschlüsse, Beschwerden, Prognosen, Kommunikationsstrategien

Dauer und Form

  • Die Dauer ist abhängig von der Anzahl der gebuchten Module sowie vom individuellen Ziel und dem Ergebnis des Eingangstests.
    Dauer insgesamt: fünfeinhalb Monate mit insgesamt 960 Unterrichtsstunden (Unterrichtseinheiten = UE)
  • Unterricht wird von muttersprachlichen Trainern geleitet
  • Gegliedert in acht Module mit aufsteigendem Schwierigkeitsgrad zu je 120 Unterrichtsstunden
  • Jedes Modul kann einzeln absolviert werden – je nach Ergebnis des Eingangstests
  • Unterrichtszeit montags bis freitags von 8:00 bis 15:00 Uhr mit 8 Unterrichtsstunden á 45 min pro Tag
  • Unterricht in einer Ausbildungsgruppe mit max.15 Teilnehmerinnen bzw. Teilnehmern
  • Individuelle Übungsmöglichkeiten

Abschluss

  • ein Zertifikat des Bildungsträgers über Ziel, Inhalt und Dauer der Maßnahme
  • bei bestandenen Tests:  inlingua® Certificate of Achievement

Zugangsvoraussetzungen

  • Grundkenntnisse im Englischen
  • Beratungsgespräch und Eingangstest beim Träger und Festlegung der Module 

Maßnahmekosten

(inkl. Lern- und Arbeitsmittel sowie Tests): auf Anfrage

Es besteht die Möglichkeit, die Teilnahme bei Vorliegen der Voraussetzungen durch die Agentur für Arbeit, JOBCENTER u. ä. fördern zu lassen.

Träger der Weiterbildungsmaßnahme

Die S&N Systemhaus für Netzwerk- und Datentechnik GmbH ist eine nach AZAV zertifizierte Weiterbildungseinrichtung und staatlich anerkannte Einrichtung der Weiterbildung sowie Microsoft Certified Silver Partner CPLS, Oracle Gold Level Partner und Citrix Certified Silver Partner. Das Qualitätsmanagement-System entspricht der Norm DIN EN ISO 9001:2008.

Die Durchführung der Maßnahme erfolgt in Zusammenarbeit mit
inlingua® Rostock, S&N Sprachakademie GmbH. 

Firmensitz und Schulungsort

  • Freiligrathstraße 14, 18055 Rostock  (unmittelbar am Hauptbahnhof)
  • Herweghstraße 1, 18055 Rostock (unmittelbar am Hauptbahnhof)

Überregionale Teilnahme

Durch die zentrale Lage der Unterrichtsräume unmittelbar am Hauptbahnhof Rostock ist die Schulung auch für Teilnehmerinnen und Teilnehmer von außerhalb geeignet. Im Bedarfsfall unterstützen wir als Träger die Teilnehmerinnen und Teil­nehmer bei der Beschaffung preiswerter Unterkünfte in Rostock.

Download